* 12 JAHRE RUHERAUM PADERBORN.
Die kleine, feine Yogaschule mit ❤️. *

Unsere Philosophie:
"Langsamer werden.
INNEHALTEN. ANKOMMEN. IN DIR."




YOGA & RUHE LIEGEN UNS AM ❤️!

Unsere RUHERAUM KURSE finden in "kleinem Rahmen" statt.
Die Teilnehmerplätze für alle Kurse sind auf maximal 9-12 Personen limitiert, weil uns eine individuelle und qualifizierte Betreuung wichtig ist.

* Unsere aktuellen Yogakurse - YIN YOGA, ACHTSAMKEIT & TIEFENENTSPANNUNG - KUNDALINI YOGA - FASZIEN YOGA & SANFTER YOGA FLOW - YOGA NIDRA MIT KLANGSCHALEN - mit allen Terminen finden Sie unter
> "kursdaten & kursanmeldung". *

Wir beraten Sie gerne! :-))







* SCHNUPPERN ! *

MI 20.12. 19.30-20.30
YOGA NIDRA - YOGA TIEFENENTSPANNUNG (im Liegen) - MIT KLANGSCHALEN
(anfänger & offen für alle)
- BEI SABINE VOSS


SO 24.12. 10.30-12.00
HEILIGABENDVORMITTAG - YIN YOGA & KLANG UNTER DEM MISTELZWEIG
- BEI SABINE VOSS
(Anmeldung bis 17.12.)


FR 12.01.2018 18-21.00
YIN YOGA, ACHTSAMKEIT, TIEFENENTSPANNUNG & YOGA NIDRA - MIT KLANGSCHALEN
- BEI SABINE VOSS


SA 13.01.2018 5.30-8.00 morgens :-))
SADHANA (Kundalini Yoga) - auf Spendenbasis -
- BEI BEATRICE MAHAN AVTAR KAUR GÜMÜSAY


Infos & Anmeldung unter "workshops"








* FRAUENKREIS - JAHRESKREISFEST *

FR 22.12. 19-21.00
FRAUENKREIS - JAHRESKREISFEST YUL & WINTERSONNENWENDE - RAUHNÄCHTE
"GEMEINSAM DIE RAUHNÄCHTE BEGINNEN UND AUF DAS NEUE JAHR EINSTIMMEN"
(offen für alle)
- BEI SABINE VOSS & SOFIA FERRARO

Infos & Anmeldung (bis 15.12.) unter
"auszeiten"








* ❤️JAHRESGRUPPE 2018 *
* FÜR FRAUEN *
"Lebe Deine Wahrheit in Liebe, Fülle, Schönheit & Integrität"

6 SAMSTAGE jeweils von 10-18.00
- 10.03. - 19.05. - 14.07. 15.09. - 10.11. - 08.12. -
Termine jeweils SA 12. JANUAR 2018 5.30-8.00 morgens! :-))
(offen für alle)
- BEI SABINE VOSS & MARTINA SELINA AHLBORN

Infos & Anmeldung unter
"jahresgruppe"








* LANGENOHLKAPELLE LEUCHTET!
Eine kleine, feine Konzertreihe. * OSTFRIEDHOF | PADERBORN
* eine Zusammenarbeit von der STADT PADERBORN & vom RUHERAUM PADERBORN *

ausverkauft ! SO 29.10. 19.30 DAVID KUCKHERMANN
SOLO-KONZERT HANDPAN & HANG

ausverkauft ! SO 26.11. 18.30 TOBIAS BÜLOW
MEDITATIVES SOLO-KONZERT MIT BOOT-MONOCHORD & BANSURI-FLÖTENKLÄNGEN

SO 21.01. 17.00 SABINE VOSS (Worte) & HARALD SUMIK (Piano)
MEDITATIVE KLANGREISE "AUF DEM WEG ZU DEINER VISION FÜR 2018"
Infos & weitere Termine unter
"langenohlkapelle leuchtet". *

Kartenvorverkauf: Paderborner Ticket-Center





* Unser aktuelles HERZENS- & NACHHALTIGKEITSPROJEKT - unser PORZELLANBECHERPROJEKT mit unserem GANESHA TO STAY BECHER - stellen wir Ihnen auf einer eigenen Webseite vor:

* GANESHA TO STAY BECHER *
WWW.PORZELLANBECHERPROJEKT.DE







* Im RUHERAUM PADERBORN gibt es eine kleine, feine Auswahl an hochwertigen PETER HESS QUALITÄTS KLANGSCHALEN und besonderen Klanginstrumenten. *

Wir beraten Sie gerne! :-))




ruheraum paderborn

* UNSER RUHERAUM TEAM :-)) *




















SABINE VOSS
(Gründerin RUHERAUM PADERBORN)

M. A. - Studienabschluß an der Universität Paderborn in den Fächern Germanistische Sprachwissenschaft, Pädagogik, Medienwissenschaft;
Yogalehrerin
Yin Yogalehrerin
Emily Hess Klangyoga-Lehrerin
Ruhe Coach
Mantraforscherin
Mantra Singer
Mitglied im BDY - Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e. V.
Mitglied bei MagnetF - Das Paderborner Netzwerk für Unternehmerinnen und Frauen in Führungspositionen
Teil von fairtradetownpaderborn


Die YOGAKURSE von SABINE VOSS können zu 80% VON DEN KRANKENKASSEN ERSTATTET WERDEN.




Deine Bestimmung kannst du nicht finden.
Sie findet dich, wenn du bereit dazu bist.
- Asiatische Weisheit -



SABINE VOSS ist mit Herz und Seele Yogalehrerin, Yin Yogalehrerin, Emily Hess Klangyoga-Lehrerin, Ruhe Coach, Mantraforscherin, Mantra Singer, Unternehmerin und Visionärin.
Sie ist ausgebildet in Yin Yoga von Suzee und Paul Grilley und in Prana Yoga von Anna Trökes; zahlreiche Fort- und Weiterbildungen.
Seit 12 Jahren leitet sie die Yogaschule „RUHERAUM PADERBORN“.
Sie ist studierte Sprachwissenschaftlerin - 1997 Magisterarbeit „Was sind Mantren und wie wirken sie?“; 1998-2000 Förderung ihres Promotionsvorhabens „Mantras – Heilende Klänge“ durch ein Stipendium der Graduiertenförderung der Universität Paderborn - , Pädagogin und Medienwissenschaftlerin.

Seit mehr als 25 Jahren beschäftigt sie sich sowohl beruflich als auch privat mit Yoga, Mantras, Klang und alternativen Heilweisen; die Mantra-Praxis gehört für sie zum täglichen Leben wie das Atmen. Ihre Herzensangelegenheit ist es, einen bewussten Gegenpol zu setzen zum immer schneller werdenden Zeitgeist und Menschen „Ruhe finden“ zu lassen; ethisches Bewusstsein und faires Handeln liegen ihr am Herzen – ihr aktuelles Nachhaltigkeitsprojekt: ihr PORZELLANBECHERPROJEKT mit dem "GANESHA TO STAY PORZELLANBECHER".

Als freie Autorin schreibt sie unter anderem für das "Deutsche Yoga-Forum" vom BDY - Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e. V..

Als Sprachwissenschaftlerin und Pädagogin unterrichtet sie "Deutsch als Zweitsprache" in Integrationskursen für Flüchtlinge und Migranten.

Sie lebt in Paderborn und für die Vision, Yoga im Ganzen zu leben.
www.porzellanbecherprojekt.de, www.ruhecoaching.de und www.ruheraum-paderborn.de





















BEATRICE MAHAN AVTAR KAUR GÜMÜSAY
(Hatha Yogalehrerin, Kundalini Yogalehrerin)


BEATRICE MAHAN AVTAR KAUR GÜMÜSAY ist ausgebildete Hatha Yogalehrerin und Kundalini Yogalehrerin.
Sie ist hauptberuflich als Justizvollzugsbeamtin in einer JVA in Bielefeld tätig und findet im Yoga - sowohl als Lehrerin als auch in ihrer eigenen Yogapraxis - den nötigen Ausgleich. Seit ihrer Kindheit gehört Bewegung zu ihrem Leben - so hat sie sich in vielen verschiedenen Vereins-Sportarten ausprobiert (Judo, Leichathletik, rhythmische Sportgymnastik usw.). Nach der Geburt ihrer Tochter Rebecca 1990 wechselte sie für lange Zeit in ein Fitnessstudio, dort lernte sie Yoga kennen und lieben. Mit dem Wechsel vom Fitnessstudio in ein qualifiziertes Yogastudio folgten sehr schnell ihre Yogalehrerausbildungen im "Loftyoga Bielefeld". Seit ca 15 Jahren praktiziert sie Yoga in den unterschiedlichsten Stilrichtungen. Als Ergänzung zum Yoga, geht sie mit ihrem Familienhund Lexie, so oft es die Zeit erlaubt, joggen und genießt mit ihr die Natur. Sie besucht regelmäßig Yogaworkshops und Yogaretreats, da es immer wieder Spannendes in der Yogawelt zu entdecken gibt. Yoga gehört zu ihrem täglichen Leben und dabei ist es ihr nicht wichtig, sich ihre Knochen "verbiegen" zu können, sondern sich zu spüren, loslassen können und mit Gelassenheit durchs Leben gehen zu können - und das alles erfährt sie durch Yoga.
Und das Wichtigste: Yoga hat ihr Herz geöffnet... :-))
... vor allem für die Tiere :-)) - deshalb engagiert sie sich aktiv im Tierschutz und ihr Herzensprojekt ist der Verein "Kitmir Tierhilfe Demirtas e.V." www.kitmir.de; sie fährt - so oft es ihr möglich ist - in die Türkei, um dort vor Ort ehrenamtlich zu helfen.


Im RUHERAUM PADERBORN unterrichtet BEATRICE MAHAN AVTAR KAUR GÜMÜSAY (schnupper-) WORKSHOPS und KURSE "SANFTER FLOW (YOGA)":
In diesen sanften Flowkursen lassen wir die Asanas des Hatha Yoga fließen und üben eher meditativ als kraftvoll. Dabei ist es BEATRICE GÜMÜSAY wichtig, dass wir deutlich den Unterschied zwischen Anspannung und Entspannung wahrnehmen. Die (Moon/Mond-)Asanas werden zwar im Flow praktiziert, es gibt aber auch immer wieder kurze Haltesequenzen. Wir “arbeiten” aber nicht nur mit unserem Körper, sondern auch mit unserem Atem. Wir verbinden die fließende, langsame Bewegung mit unserer Atmung, sie soll dich durch deine Praxis tragen. Am Ende deiner Yogapraxis sollte dein Geist zu Ruhe gekommen sein und entspannt schlafen können :-)).











CHRISTIANE RÖVER
(Büro & Verwaltung)

CHRISTIANE RÖVER ist für ruheraum im Bereich Büro und Verwaltung tätig.

Sie ist im "goldenen Oktober" 1967 geboren. Die ausgebildete Rechtsanwaltsgehilfin ist seit mehr als 20 Jahren in einem Paderborner Unternehmen als Sekretärin tätig und übernimmt dort alle anfallenden Büro- und Verwaltungsaufgaben.

Schon im Teenager-Alter wurde ihr empfohlen, YOGA zu machen, aber der wirklich richtige Zeitpunkt, YOGA tatsächlich für sich zu entdecken, kam erst 2009, als sie einen Schnupperkurs im ruheraum besuchte. Schon in den ersten Sekunden, in denen sie den ruheraum betrat, war ihr klar, dass dies genau der richtige Zeitpunkt war, um mit YOGA endlich zu starten. Seitdem besucht sie regelmäßig ihren Yogakurse und Workshops im ruheraum und übt auch zu Hause täglich - mal mit mehr, mal mit weniger Zeitaufwand.
"Jeden Tag YOGA zu machen, bedeutet für mich, mir jeden Tag Zeit nur für mich zu nehmen. Das ist in der heutigen Zeit sicherlich nicht ganz einfach. Aber es ist absolut machbar, auch wenn die Zeitdauer am Tag mal mehr, mal weniger ist - es gibt sie wirklich, die Zeit für sich selbst. Sich diese YOGA-Zeiten zu nehmen, tut sooo gut: dem Körper, der plötzlich erstaunlich beweglich sein kann; dem Geist, der auch endlich mal zur Ruhe kommen darf; dem Herzen, das die Freude spürt, die man durch YOGA erfährt; der Seele, die in sich ruhen darf und - last but not least - vielleicht auch den Menschen um mich herum, die mit einem gelasseneren Menschen zu tun haben. Yoga ist für mich der beste Weg, etwas über mich zu lernen und mich mit dem Leben in Einklang zu bringen."












CLAUDIA KEMPER-VOSS
(Gestaltung, Büro & Verwaltung)

"Sobald Du Dir vertraust,
sobald weißt Du zu leben."
- Goethe -

CLAUDIA KEMPER-VOSS ist für ruheraum im Bereich Büro und Verwaltung und insbesondere für die Gestaltung tätig.

Sie ist 43 Jahre jung, verheiratet und Mutter von drei Kindern - zwei Töchtern und einem Sohn im Alter von 12-17 Jahren. Sie hat Kunst und Germanistik an der Universität Gesamthochschule Paderborn studiert; die leidenschaftliche Beschäftigung mit Schriften sowohl im sprachgeschichtlichen Bereich als auch in Grafik und Malerei begleiten sie seit vielen Jahren. Sie begeistert sich für Architektur – insbesondere für das "Bauhaus"; seine klaren Formen, Linien und Farben – das Leben in lichtdurchfluteten Räumen. Ihre Kreativität drückt sich in vielen Bereichen ihres Lebens aus – so hat sie zum Beispiel bereits zum Start von ruheraum 2005 die schöne Lotusblüte des ruheraum-Logos gestaltet. Nun ist für sie der Zeitpunkt gekommen, ruheraum auf dem weiteren Weg - auch gestalterisch - zu unterstützen...
Sie liebt es, "den kleinen Buddha zu baden" – das heißt, wenn es um sie herum hektisch wird, erlangt sie in alltäglichen Ritualen in ihrer Familie und in der Natur schnell ihre Mitte wieder. Als ruhiger, kontemplativer Mensch findet sie als Person im Yoga ihren Ausdruck. Sie praktiziert Yoga seit vielen Jahren und erachtet die Hinwendung zur Achtsamkeit als ihren grundlegenden Weg zum Lebensglück.

Und nun freut sie sich darauf, durch ihre Mitarbeit im ruheraum ihre Schwester Sabine dabei unterstützen zu können, deren ruheraum-Visionen im wahrsten Sinne des Wortes "Gestalt annehmen zu lassen"!





... UND ULLA VOSS :-))